Alexandra Irlacher, Acryl auf Leinwand, bunt, Porträt, Kunst, Gemälde, Leinwand, modern, art, painting

 

"Ich lasse mir doch von der Realität nicht vorschreiben, was ich wahrnehme."

Verfasser unbekannt

GALERIE

ich verwende begriffe wie gesagt/getan, alt/neu, gut/böse als inspiration für meine arbeiten.

ich hinterfrage werte und die wahrnehmung von wirklichkeit.

hauptaspekt ist der perspektivenwechsel auf verhaltensweisen und selbstoptimierung.

meine bilder verkörpern freude, ironie und nostalgie.

 

ich bin ein tagträumer und nachtgrübler.

atelier


ÜBER MICH

 

Ich bin alexandra, ich lebe und arbeite in niederösterreich.

mein bevorzugtes material ist acryl.

 

""Humor ist die Begabung eines Menschen, der Unzulänglichkeit der Welt und der Menschen, den alltäglichen Schwierigkeiten und Missgeschicken mit heiterer Gelassenheit zu begegnen", so die Wikipedia-Definition.

Treffender könnte man ihre Werke nicht beschreiben. Alexandra Irlacher geht mit wachem Blick durch die Welt."

Jenny Seul, M.A,
Kunsthistorikerin und Inhaberin von startyourart.de

 

Ich bin 1971 in tulln geboren, und seit 1992 als selbständige grafikerin tätig.